Ab Di., ab 15. Oktober – 3. Dezember 2019 | 10:00 Uhr – 11:15 Uhr

8 Einheiten, Kosten: 70,- € für Mitglieder; 80 € für Nichtmitglieder
Zeitdruck, Stress und permanente Hektik im Beruf sowie auch im Privatleben bestimmen unseren Tag. Zu oft hat unser Körper deshalb keine Möglichkeit zu entspannen. Auf Dauer kann dies zu psychischen oder physischen Erkrankungen führen wie z.B. Burn-out oder Bluthochdruck.
Beim Autogenen Training wird mit Hilfe von bestimmten Formeln das Unterbewusstsein beeinflusst, um den Körper von innen heraus entspannen. Viele Beschwerden wie Bluthochdruck, Schlafstörungen oder Kopfschmerzen können gelindert werden. Es hat eine positive Auswirkung auf Körper und Geist.

Das Autogene Training ist eine Entspannungsmethode, die nach gründlichem
Erlernen (fast) überall angewendet werden kann.

Bitte Matte, Decke, Kissen und ggf. dicke Socken mitbringen. Bequeme Kleidung.


Ort:
Turnraum im Kulturzentrum Kandel, Luitpoldstraße 6
Anmeldung und Kursleitung:
Christine Pitrov-Perl, E-Mail: piper.entspannung@t-online.de

2HJ19CPP01 – Bei Zahlung bitte unbedingt Teilnehmername und Kursnummer angeben!