BASENFASTEN ONLINE – auch für Berufstätige

Abnehmen, entgiften, Sport machen, lecker essen!

Do. 18.03. – Di. 23.03.2021

Falls möglich, gehen wir täglich eine Stunde an die frische Luft mit Übungseinheiten.
Morgens, abends im Wechsel. Damit jeder teilnehmen kann.

Fastengewinn:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Entsäuerung und Entgiftung des Körpers
  • Gewichtsreduktion
  • Neuordnung des Stoffwechsels
  • Durchbrechen alter Gewohnheiten
  • Vitalität und neue Energie sammeln

Was dich erwartet:

  • Gleichgesinnte, gemeinsam machts Spaß!
  • Infos zum Fastenablauf & leckere Rezepte im Vorfeld
  • Du kannst dich satt essen
  • Vorträge zum Thema Basenfasten und Autophagie Fasten
  • Kräftigungs- und Koordinationsübungen
  • geführte Meditation, Traumreisen, Entspannungsübungen
  • ich bin für dich da, Einzelgespräche telefonisch oder via Zoom wenn gewünscht
  • du entscheidest immer selbst, alles kann, alles darf, nichts muss

Ablauf Basenfasten 18.03. – 23.03.2021

Mittwoch 17. März, 1. Entlastungstag

 

Donnerstag, 18. März, 2. Entlastungstag

Selbständig während des Tages/oder gemeinsam wenn möglich:

  • Sport/Bewegung ca. 1 Stunde, Herzkreislauftraining (Laufen, Nordic Walking, Walking…)

 

19:00 – ca. 21:00 Uhr, Beginn der „Online Fasten Woche“

  • kurze Vorstellungsrunde 😊
  • Einstimmung auf die Woche
  • Gestaltung einer Basenfastenwoche
  • Was ist Autophagie Fasten?
  • Unterstützende Maßnahmen

 

Freitag, 19. März bis Dienstag 23. März

(Samstag und Sonntag könnte flexibel angefangen werden, nach Gruppenwunsch)

Selbständig am Mittag:

  • Leberwickel, Ruhe (evtl. abends)

 

Selbständig während des Tages/oder gemeinsam wenn möglich:

  • Sport / Bewegung, mindestens 1 Stunde Herzkreislauftraining (Laufen, Nordic Walking, Walking…)

 

19:00 – ca. 21:00 Uhr Online

  •  kurze Befindlichkeitsrunde
  • Infos zum Thema Fasten, Ernährung
  • Wie geht´s weiter?
  • Gymnastik
  • Entspannung

Ab Mittwoch Aufbautage, vielleicht entscheidest du dich für einen gesünderen Lebensstil?

Informationen zu deinem Kurs: „Basenfasten“

„Basenfasten ist ein Verzicht der glücklich macht. Mit einer schonenden Basenfastenkur gibst du deinem Organismus die Möglichkeit zum Großputz“

Erklärung :
Beim Basenfasten wird auf alle säurebildenden Nahrungsmittel für einen bestimmten Zeitraum verzichtet, um den Körper wieder in eine gesunde Balance zu bringen. Es ist auch eine große Hilfe für diejenigen, die über eine Ernährungsumstellung nachdenken und/oder nachhaltig Gewicht verlieren wollen.

Erlaubt sind alle Lebensmittel, die dein Körper basisch verstoffwechselt. Im Wesentlichen sind das frisches Obst, knackige Salate, frische Kräuter, Sprossen, Samen und leckere Gemüsegerichte.

Genussvoll essen, dabei entsäuern und gesund abnehmen!

Basenfasten ist: „Urlaub für deinen Darm“!
Basenfasten trägt zur Entlastung deines Darms und zur Stärkung deines Immunsystems bei und ist geeignet zur Vorbeugung und bei allen ernährungsbedingten Krankheiten: Entgiften, Bewegen, Abnehmen, Entspannen, Regenerieren, Genießen und Wohlfühlen! Erlebe, wie du von Tag zu Tag fitter und beweglicher wirst und voller Energie, wie deine überflüssigen Pfunde purzeln, deine Haut straffer wird und dein Teint rosig!

Beim Basenfasten wirst du feststellen, wie lecker und bekömmlich diese Kost sein kann. Keine Askese, sondern ein Fest für alle Sinne! Dein Körper wird beim Basenfasten mit basischen, vitalstoffreichen Lebensmitteln gereinigt, dein Stoffwechsel entlastet und umgestellt.

Wer darf Basenfasten?
Jeder Mensch, der sich dazu entscheidet, zeitlich befristet auf säuernde Lebensmittel nahezu zu verzichten bzw.Esspausen einhalten kann.
Etwaige Medikamente werden weder reduziert noch abgesetzt (Absprache mit dem Arzt!)

Wer darf nicht Basenfasten?

  • Kinder und Jugendliche bis zum 16. LJ
  • Schwangere und Stillende
  • Depressive oder seelisch Labile, Psychotiker
  • Kranke Menschen

Was benötigst du beim Basenfasten? Was solltest du eventuell vorher einkaufen?
(Im Vorfeld sende ich dir Infos und leckere Rezepte, erstelle dir bitte selber eine Einkaufsliste).

Zusätzlich benötigst du für deine Fastenverpflegung:

  • Leitungswasser oder stilles Mineralwasser, mind. 3l / Tag
  • 2 Zitronen Tag
  • Ingwer, Minze
  • Diverse Kräutertees, Fastentee, etc. in Bio Qualität

Für unterstützende Maßnahmen während des Fastens benötigst du:

  • Irrigator für den Einlauf (ich mag am Liebsten einen Reiseirrigator)
  • Darmrohr (40 cm)
  • Wärmeflasche
  • Hautbürste für Trockenbürstungen, investiere in eine Gute, dann kratzt sie nicht
  • Evtl. Zungenspatel um den Zungenbelag abzuschaben
  • Basenpulver, innerlich
  • Basenpulver für Basenbad, Basenfußbad
  • Heilerde

Und sonst?:

    • Zeit für dich
    • Zeit für Sport, Bewegung
    • Zeit für Ruhe

Vor dem Fastenbeginn solltest du:
Mindestens 2 Tage vorher Entlastungstage durchführen, das heißt:

    • Kein Fleisch
    • Keine Milchprodukte
    • Keine Süßigkeiten
    • Kein Kaffee, schwarzer und grüner Tee
    • Nichts Gebratenes oder Frittiertes
    • Keine Hektik

Infos und Anmeldung:

Delphine Gieske,
E-Mail: delphinegieske@aol.com.
„Ärztlich geprüfte Fastenleiterin
Teilnahmegebühr: 94,- € /
Freundschaftspreis für Zwei: 160,- €

Basenfasten Delphine

Wie erfolgt die Anmeldung?

  • Du schreibst mir ein E-Mail mit deiner Mobilnummer. Deine E-Mail Adresse benötige ich, damit ich dir später einen Link für Deine Teilnahme senden kann. Deine Mobilnummer damit ich dich erreichen kann und um eventuell eine WhatsApp Gruppe einzurichten (falls du einverstanden bist).
    • In Deiner E-Mail befindet sich folgender Satz: Ich habe den Absatz: „Wer darf Basenfasten gelesen und faste in Eigenverantwortung“.
    • Du überweist die Kursgebühr in Höhe von 94,- € auf das FFZ-Konto. Erst dann bist du angemeldet.

Bankverbindung FFZ:
Betreff: Dein Name und „Basenfasten“
IBAN: DE88 548 514 40 0000 0605 25
BIC: MALADES1KAD

Du hast noch keine Erfahrung mit Zoom?
Mach dir keine Sorgen, wir können ein „Probemeeting“ vereinbaren! Ich habe es selbst erst dieses Jahr gelernt…

Falls du noch weitere Fragen hast erreichst du mich unter:

  • E-Mail: delphinegieske@aol.com
  • Mobil: 0157 / 33 74 74 30
  • Telefon: 07275 – 618232 (gerne auch auf die Mailbox sprechen)

Empfehlungen meinerseits:

  • Buch: „Basenfasten“, GU, Sabine Wacker
  • Buch :“Heilsames Basenfasten, 120 Rezepte für Einsteiger“ Elisabeth Fischer